Verein

Der SKM – Sozialdienst Katholischer Männer – Emsland Mitte – e. V. wurde am 10. November 1987 gegründet. Geprägt von der katholischen Soziallehre möchten wir dazu beitragen, dass Menschen in Not Helfer und Hilfe finden.

Die Allgemeine Soziale Beratung (ASB) und Straffälligenhilfe in der Justizvollzugsanstalt Meppen waren unsere ersten Tätigkeitsfelder. In den vergangenen 25 Jahren sind neue Aufgabenfelder wie Gesetzliche Betreuungen, Migrationsarbeit, Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH), Erziehungsbeistand oder Verfahrensbeistandschaften hinzugekommen.

Zwei unserer Projekte "Sprach- und Lernförderung für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund" und "Aktiv gegen häusliche Männergewalt" finden inzwischen bundesweiten Zuspruch. So wurde das Sprach- und Lernprojekt beim Wettbewerb Ideen für die Bildungsrepublik 2012/2013 als "Bildungsidee" ausgezeichnet. Im Dezember 2008 haben wir das SoKa - Soziales Kaufhaus Meppen in Kooperation mit dem örtlichen SkF und der Caritas gegründet.

Möglich gemacht haben diese Aktivitäten die Vielzahl von freiwillig ehrenamtlichen Menschen, die mit den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammenarbeiten. Dafür sagen wir herzlichen Dank!

Viele weitere Informationen über uns und unsere Arbeit liefert die
große SKM Artikelserie aus der Meppener Tagespost aus dem Oktober und November 2012.

Wir sind auf Zuschüsse und Spenden für unsere Angebote angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen, sich selbst engagieren möchten oder Ideen einbringen möchten, freuen wir uns über Ihren Kontakt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter den Punkten Aktiv werden / Ehrenamt und Spenden.